Transpirenaica
autoguiada

Mehr Info

Was ist die transpyrenäische Route?

Die große Pyrenäendurchquerung vom Mittelmeer zum Atlantik auf der wettersicheren Südseite in 30 Etappen (800 km und 50.000 Höhenmeter).

Seit vielen Jahren organisieren wir die Transpirenaica für internationale Gruppen, die um die ganze Welt gereist sind und sie bestätigen uns: Die Transpirenaica ist eines der besten Trekkings weltweit. Warum?

  • Wegen des guten Wetters im Sommer
  • Wegen der spektakulären und sehr abwechslungsreichen Landschaften: Schluchten, Grasberge, schroffe Granitgipfel, Gletscher und Canyons
  • Wegen der vielfältigen Klima- und Vegetationszonen (Mittelmeer- und Atlantikeinfluss)
  • Wegen der kulturellen Vielfalt: auf dem Weg von Katalonien ins Baskenland liegen Schlösser, Klöster und romanische Kirchen
  • Wegen der noch echten Dörfer und sehr gastfreundlichen Menschen. Und Sie wandern vor allem oft allein mit ihren Freunden oder dem Partner.

Möchten Sie das beste Trekking in Europa auf eigene Faust erleben?

Naturatour organisiert das für Sie.

Wie organisieren wir das?

  • Wir bieten Ihnen 3 Formate an: das Trekking für erfahrene Wanderer, die „Challenge“ für Sportwanderer und Trailrunner und die „Superchallenge“, eine 7-Etappen-Raid, die wir Anfang Juli jedes Jahres an anderer Stelle organisieren werden.
  • Wir buchen Ihre Unterkünfte, arrangieren den täglichen Gepäcktransport und organsieren die täglichen Transfers für das „Trekking“
  • Wir erleichtern Ihnen die Orientierung mit eigenen Tageskarten, tracks im gpx-Format und der eigenen Navegation-App „click&Transpir“.

Das Trekking

Das Challenge

Das Superchallenge

Contacta'ns

Tens algun dubte?